Turbatus

 

Wir sind eine Fasnachtswagenbaugruppe aus Glarus. Da wir ein «wenig» gestörte sind, war es nicht sonderlich schwierig, einen passenden Namen zu finden.

Gestört heisst auf lateinisch schlicht und einfach TURBATUS.

Turbatus wurde im Mai 2012 gegründet, wir waren aber erst an der Fasnacht 2014 das erste mal dabei. Gründungsmitglieder waren damals, Remo, Sandra, Piero, Claudia und Chäfer.

 

Nach den Umzügen gibt’s bei uns immer Speis und Trank. Für freiwillige Spenden steht das Kässeli natürlich auch immer bereit.

 

Wo wir nach den Umzügen anzutreffen sind steht bei den Terminen.

Wir freuen uns immer auf einen Besuch bei uns.

 

Hinter jedem verrückten Wagen steckt eine verrücktes Team mit liebenswürdigen Helfern!

Chäfer

der unheimliche Chef

Claudia

ds Mutti

Jasmin

die Ruhe selbst

Remo

der heimliche Chef

Marcel

dr Büäbel

Kontakt

Impressum / Disclaimer

 

Texte und Inhalte:

Die redaktionelle Verantwortung für Texte und Inhalte liegen bei der Turbatus.

 

Titelbild 2017:

Riesenrad in Prypjat – Philippe Rossier

 

Haftungsausschluss:

Die Turbatus übernehmen keine Garantie für die Fehlerfreiheit und Funktionsweise dieser Seiten. Für alle mit Hyperlink verbundene Webseiten wird ausdrücklich weder für deren Inhalte noch Funktionsweisen Haftung übernommen. Für Fehler usw., die auf falsche oder falsch verstandene Informationen auf turbatus.ch zurückzuführen sind, wird ausdrücklich keine Haftung übernommen. Vorankündigungen, Termine und Informationen verstehen sich vorbehaltlich späterer Änderungen und sind ohne jegliche Gewähr!

 

Glarus, im Februar 2015